Schwerpunkte

Wendlingen

Hochwasserschutz bremst den Verkehr zwischen Wendlingen und Unterensingen aus

05.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit gestern um etwa 11 Uhr ist die Kreisstraße 1219 zwischen Wendlingen und Unterensingen für den Verkehr voll gesperrt. Nach der morgendlichen Rushhour sperrten Mitarbeiter des Bauunternehmens Schwenk aus Unterensingen die Strecke ab dem Kreisverkehr bis zur Abfahrt nach Unterensingen. Entlang der Kreisstraße wird in den nächsten Monaten der Hochwasserschutz verstärkt. Für drei Monate ist die Verbindung dann auch für den Radverkehr voll gesperrt, danach wird sie voraussichtlich bis Dezember dann immerhin einseitig befahrbar sein. Es ist solange eine Umleitung über Oberboihingen eingerichtet. Radfahrer werden auf einer Extra-Strecke umgelenkt. gki/ Foto: Holzwarth

Baustellen und Sperrungen