Schwerpunkte

Nürtingen

Erster Abschnitt des Nürtinger Gutenbergwegs eingeweiht

10.11.2021 05:30, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gutenbergweg wird zwischen der Gottlieb-Daimler-Straße und der Schulze-Delitzsch-Straße zum Geh- und Radweg ausgebaut. Gestern wurde der erste Bauabschnitt an der Carl-Benz-Straße für die öffentliche Benutzung eingeweiht.

Von links: Technischer Beigeordneter Andreas Neureuther, Tiefbauamtsleiter Johannes Martin, Radwegkoordinator Stephan Maul,  OB Fridrich, Fachplaner Dominic Walter und Richard Scherer von der Firma Schwenk weihten gestern den neuen Radweg ein. Foto: Holzwarth
Von links: Technischer Beigeordneter Andreas Neureuther, Tiefbauamtsleiter Johannes Martin, Radwegkoordinator Stephan Maul, OB Fridrich, Fachplaner Dominic Walter und Richard Scherer von der Firma Schwenk weihten gestern den neuen Radweg ein. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Mit der neuen Rampe an der Carl-Benz-Straße ist ein Hindernis für Fußgänger und Radfahrer beseitigt. „In nur vier Wochen Bauzeit haben wir eine Barriere abgebaut und den Radweg erheblich verbessert und familienfreundlich gemacht“, sagen Nürtingens Oberbürgermeister Johannes Fridrich und sein Technischer Beigeordneter Andreas Neureuther unisono.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Baustellen und Sperrungen