Schwerpunkte

Region

Die Arbeiten an der Neuffener Steige liegen im Zeitplan

29.07.2020 05:30, Von Johannes Aigner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Arbeiten an der Neuffener Steige liegen im Zeitplan – Neue Entwässerung für die komplette Strecke

Seit April ist die Neuffener Steige für den Verkehr gesperrt. Die Sanierung der Strecke war notwendig geworden aufgrund von anhaltender Erosion und dadurch ausgelösten Rutschungen. Ende des Monats könnte schon der Straßenbau beginnen.

Die Arbeiter auf der Baustelle in der Neuffer Steige bauen derzeit die Gabionenwände zur Hangsicherung – dabei geht es eng zu. Foto: Sandrock
Die Arbeiter auf der Baustelle in der Neuffer Steige bauen derzeit die Gabionenwände zur Hangsicherung – dabei geht es eng zu. Foto: Sandrock

NEUFFEN. Die Bauarbeiten an der Neuffener Steige gehen voran. Auf der circa fünf Kilometer langen Strecke zwischen Neuffen und Hülben werden verschiedene Sanierungs- und Erhaltungsarbeiten gemacht. Vor allem dem Wasser soll Einhalt geboten werden, denn dieses sorgte durch Rutschungen in der Vergangenheit immer wieder für Schäden. Es kann durch den porösen Kalkstein des Albtraufs leicht in den Boden eindringen. „Wasser hat einen Spitzkopf“, sagt der Projektleiter Kodjo Hounkpati, „Es findet immer einen Weg.“ Um es daher in eine geordnete Bahn zu lenken, haben die Ingenieure gleich zwei neue Entwässerungssysteme geplant: Das Wasser, das durch das Gestein unterhalb der Straße sickert, wird durch eine Drainage im Fundament der Fahrbahn abgeleitet. Außerdem soll ein neues Entwässerungssystem auch Niederschläge künftig besser kontrollieren. „Statt immer wieder Stücke der Fahrbahn zu sanieren, machen wir es nun lieber einmal richtig“, sagt Hounkpati. Das sei auch für die Zukunft wichtig. Durch den Klimawandel werde es immer stärkere Regenfälle geben, wodurch ein leistungsfähiges Entwässerungssystem noch stärker in den Vordergrund rücke.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Baustellen und Sperrungen