Wendlingen

Bürgerinfo zur Straßensperrung

17.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Donnerstag, 22. November, stehen Experten Rede und Antwort

WENDLINGEN (sg/pm). Die Landesstraße 1250 zwischen Wendlingen und Oberboihingen muss im Zusammenhang mit der Realisierung der ICE-Neubaustrecke Wendlingen–Ulm verlegt werden. Sie wird künftig die Neckartal-Bahnstrecke überqueren und dann in der Heinrich-Otto-Straße bis zur Römerbrücke verlaufen.

Für den Bau der Brücke muss die Landesstraße zwischen Wendlingen und Oberboihingen für längere Zeit voll gesperrt werden – voraussichtlich vom 14. Januar 2019 bis zum 23. August. Um die Wendlinger und Oberboihinger Bürger über den Bauablauf, die Straßensperrung und die notwendigen Umleitungsstrecken zu informieren, findet am Donnerstag, 22. November, 19 Uhr, im Treffpunkt Stadtmitte eine Informationsveranstaltung statt.

Für die Deutsche Bahn wird Projektabschnittsleiter Jens Hallfeldt das Bahnprojekt vorstellen. Frank Engelhart vom Regierungspräsidium wird die Arbeiten rund um die Straßenverlegung darlegen. Oliver Kurz von der Firma Kurz Verkehrstechnik aus Plochingen wird Details zur Umleitungsstrecke erläutern. Und auch die Große Wendlinger Kurve soll thematisiert werden, denn ein Vertreter des Landes wird zu diesem Themenfeld Fragen beantworten. Eine gute Gelegenheit, auch hierzu die neuesten Details in Erfahrung zu bringen. Selbstverständlich gibt es im Anschluss an die Präsentationen auch Gelegenheit, zu jedem anderen Themenkomplex Fragen zu stellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Baustellen und Sperrungen