Region

Brandstelle an der B 313 wird saniert

13.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Kreisverkehr bei Grafenberg wird am Dienstag gebaut

GRAFENBERG (pm). Am Dienstag, 16. Juli, wird die Brandstelle im südlichen Kreisverkehr der Ortsumfahrung Grafenberg (B 313) saniert. Dazu wird der Fahrbahnbelag an der Brandstelle gefräst und anschließend wieder neu eingebaut. Der Kreisverkehr wird am Mittwochmittag, 17. Juli, wieder für den Verkehr freigegeben. Während der Sanierungsarbeiten wird der Kreisverkehr halbseitig gesperrt und der Verkehr mit Hilfe einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Die Zu- und Abfahrt in die Metzinger Straße ist nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die Ortsumfahrung Grafenberg (B 313), Nürtinger Straße und Metzinger Straße. Die Bushaltestelle Metzinger Straße kann während der Sanierung nicht angefahren werden. Alle sonstigen Haltestellen werden wie gewohnt angefahren. Informationen zu den Sperrungen und zur Umleitung können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.

Baustellen und Sperrungen