Schwerpunkte

meldungen

Belagsarbeiten an der K 1225 bei Aich

21.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-AICH. Ab Dienstag, 21. September, wird der Fahrbahnbelag der Kreisstraße 1225 zwischen Aichtal-Aich und Filderstadt-Bonlanden in drei Abschnitten erneuert. Für voraussichtlich acht Wochen ist daher der Streckenabschnitt abschnittsweise gesperrt. Der Verkehr wird solange über die B 27 und B 312 umgeleitet. Der erste Abschnitt umfasst die Arbeiten im Bereich Anschlussstelle B 27 bis zur Raiffeisenstraße in Bonlanden. Die örtliche Umleitung erfolgt über die Raiffeisenstraße. Die Bauzeit beträgt zwei Wochen. Der zweite Abschnitt von Raiffeisenstraße bis zum Kreisverkehr Hugo-Boss-Straße dauert planmäßig vier Wochen und umfasst einen Vollausbau der Fahrbahn. Die Umleitung in Richtung Harthausen verläuft über die Hohe Straße/Metzinger Straße. Die Zufahrt für Anlieger ist von Süden über die K 1225 möglich. Eine Ausfahrt von der Raiffeisenstraße auf die K 1225 ist nicht möglich. Der anschließende dritte Bauabschnitt von Kreisverkehr Hugo-Boss-Straße bis zur Einmündung K 1223 Harthausen dauert weitere zwei Wochen. Die Zufahrt für Anlieger ist von Norden über die K 1225 möglich. Die Umleitung nach Harthausen erfolgt über Aichtal. Im direkten Anschluss erfolgt der Eingriff in die K 1225 zwischen Einmündung K 1223 und Kreisverkehrsplatz Arthur-B.-Modine Straße. pm

Baustellen und Sperrungen