Schwerpunkte

meldungen

Begleitweg in Nürtingen wird saniert

28.04.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. An der Ortsausfahrt der Jettenhartsiedlung wird der Belag des Begleitwegs für Radfahrer und Fußgänger entlang der B 297/Kirchheimer Straße auf einer Länge von rund 400 Metern saniert. Dazu wird der Begleitweg von Montag, 2. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 6. Mai, komplett gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden über einen Feldweg entlang des Bärlenbergs geleitet, der zwischen der Liebigstraße im Gewerbegebiet Rieth und dem Kelterweg in Reudern verläuft. Alternativ kann auch der Feldweg zum Krankenhaus und die Straße „Auf dem Säer“ genutzt werden. nt

Baustellen und Sperrungen