Schwerpunkte

Wendlingen

Brücke zwischen Wendlingen und Köngen: Bis Ende September wird gearbeitet

07.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Brücke über die B 313 zwischen Wendlingen und Köngen wird zurzeit grundlegend saniert

Seit Anfang August wird die Brücke über die B 313 saniert. Die Stadt Wendlingen und das Stuttgarter Regierungspräsidium überarbeiten den 75 Meter langen Bau aus dem Jahr 1981 grundlegend und das Land investiert 650 000 Euro dafür. Dabei werden die Radfahrer nicht vergessen.

Am 26. September soll die Brücke zwischen Wendlingen und Köngen wieder freigegeben werden.  Foto: Just
Am 26. September soll die Brücke zwischen Wendlingen und Köngen wieder freigegeben werden. Foto: Just

WENDLINGEN/KÖNGEN (gki/bg). Gewisse Umstände bereitet die Baustelle den Autofahrern auf und unter der Brücke an der Anschlussstelle Köngen/Wendlingen Nord. Seit heute ist der Anschluss aus Köngen und Wendlingen Richtung Plochingen gesperrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Baustellen und Sperrungen