Schwerpunkte

Auto

Verheißungsvolle Töne

24.12.2020 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Lexus LC500 Cabriolet

Wenn es das Wetter zulässt, ist der Knopfdruck zur Dachöffnung unausweichlich: voller Genuss im Lexus-Cabrio LC500.  Foto: gj
Wenn es das Wetter zulässt, ist der Knopfdruck zur Dachöffnung unausweichlich: voller Genuss im Lexus-Cabrio LC500. Foto: gj

Gleich mal vorneweg: Es ist herrlich unvernünftig, ein Augenschmeichler, zapfig teuer und steht ziemlich konkurrenzlos da – und es ist vielleicht gerade deshalb ein Genuss. Beim Druck auf den Startknopf des Fünf-Liter-V8-Benziners grollt es verheißungsvoll aus den Tiefen des Lexus LC500 und hält auch während der Fahrt die Versprechen eines Luxus-Cabriolets. Natürlich ist es irgendwie aus der Zeit gefallen, darauf weisen auch Kleinigkeiten wie Analoguhr und CD-Spieler hin. Abgesehen davon wird der 4,77 Meter lange Wagen schon angesichts des Kaufpreises von 118 000 Euro nur in homöopathischen Dosen aus den Lexus-Verkaufsräumen rollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Auto und Freizeit