Schwerpunkte

Auto

Unterm Blech deutsche Wertarbeit

28.11.2020 05:30, Von Bernd-Wilfried Kießler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Blickpunkt: Die rollende Elektro-Plattform von Bosch

Stabiler Rohrrahmen statt schicker Karosserie: das sogenannte Rolling Chassis von Bosch.
Stabiler Rohrrahmen statt schicker Karosserie: das sogenannte Rolling Chassis von Bosch.

Die Firma Bosch, die in Deutschland 132 000 Menschen und weltweit das Dreifache beschäftigt, gilt als größter Automobilzulieferer der Welt. Kein Wunder, dass man angesichts des technologischen Wandels in der Stuttgarter Firmenzentrale hellwach ist und sich mit allen möglichen alternativen Antrieben beschäftigt – seien es synthetische Kraftstoffe, Wasserstoff und Brennstoffzelle sowie batterieelektrische Fortbewegung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Auto und Freizeit