Schwerpunkte

Auto

Pflegend zwischen Gas und Strom

27.06.2020 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Blickpunkt: Mobiler Pflegedienst Benevit setzt Fahrzeuge mit alternativen Antrieben ein

Jens Kanz betreut in seinem Fuhrpark 20 Elektro-Smart Forfour für den ambulanten Pflegedienst.
Jens Kanz betreut in seinem Fuhrpark 20 Elektro-Smart Forfour für den ambulanten Pflegedienst.

Die Bilanz von Benevit Baden-Württemberg kann sich sehen lassen: Von den 49 Kleinwagen, die täglich unterwegs sind, haben 20 einen battterieelektrischen Antrieb (Smart Forfour), zehn fahren mit Autogas (Skoda Citigo) und vier bewegen sich mit Erdgas (Skoda Citigo) fort. Die restlichen 15 Autos (Smart Forfour) werden mit klassischen Benzinmotoren und Selbstzündern (Citroën C3) befeuert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Auto und Freizeit