Schwerpunkte

Auto

Nicht nur für sieben Schwaben

16.05.2020 05:30, Von Bernd-Wilfried Kießler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Blickpunkt: Opel Combo Life

Oben: Die Bugpartie zeigt unverkennbar den Opel-Blitz (links). – Mit sieben Sitzen ist der Stauraum überschaubar. Unten: Blick ins Cockpit (links). – Einstieg Richtung Reihe 3 mit vorgeklapptem äußeren Sessel der zweiten Reihe. Fotos: Ellen Ersing
Oben: Die Bugpartie zeigt unverkennbar den Opel-Blitz (links). – Mit sieben Sitzen ist der Stauraum überschaubar. Unten: Blick ins Cockpit (links). – Einstieg Richtung Reihe 3 mit vorgeklapptem äußeren Sessel der zweiten Reihe. Fotos: Ellen Ersing

Der Name Combo hat eine lange Geschichte. Erstmals wurde er 1989 für einen Hochdachkombi auf der Basis des Opel Kadett verwendet, dem man – wie damals üblich – hinter die Fahrerkabine einen kastenartigen Container angeschweißt hatte. Die nächste Generation ab 1993 war mit 4,23 Metern ähnlich lang, aber technisch eine Nummer kleiner, da sie auf dem Corsa basierte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Auto und Freizeit