Schwerpunkte

Auto

München statt Frankfurt am Main

11.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

IAA Mobility: Auf der Messe mit neuem Konzept stehen künftige Automodelle und Fahrräder.

Mitten auf dem Münchner Königsplatz: Ford springt in die Zukunft.  Fotos: rdk
Mitten auf dem Münchner Königsplatz: Ford springt in die Zukunft. Fotos: rdk

Der veranstaltende Verband der Automobilindustrie (VDA) hatte sich viel vorgenommen für die Neuauflage der Internationalen Automobilausstellung. Nachdem man Frankfurt am Main den Rücken gekehrt hat, um die Zelte in München aufzuschlagen, präsentiert sich die nun IAA Mobility genannte Leistungsschau als bunte Mobilitätsmesse – inklusive großer Ausstellungsflächen für Fahrradhersteller. Sie spielt nicht nur in den Hallen im östlichen Riem, sondern an mehreren Orten in der Innenstadt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Auto, Motor und Freizeit