Schwerpunkte

Auto

Klasse ja – aber welche?

24.09.2022 05:30, Von Bernd-Wilfried Kiessler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alltagstest: Der Audi Q2 ist ein Kompaktwagen, der innere Größe durch etwas Höhe gewinnt und den wir mit durchzugskräftigem Dieselmotor fuhren.

Kompakt und ohne Schnörkel: der Audi Q2. Im Hintergrund erkennt man Jusiberg und Hohenneuffen.  Foto: Ellen Ersing
Kompakt und ohne Schnörkel: der Audi Q2. Im Hintergrund erkennt man Jusiberg und Hohenneuffen. Foto: Ellen Ersing

Was ist das für ein Auto? Mit dem Buchstaben Q kennzeichnet Audi seine SUV-Baureihe, die derzeit mit sieben Modellen hinauf bis zum Q8 reicht. So wäre also der Q2 aktuell der Kleinste seiner Art, wobei unterhalb noch Platz für einen Q1 wäre. Aber obwohl unser Testwagen mit seinen 17-Zoll-Rädern, seinen unteren Kunststoffverstärkungen rundum und seiner Dachhöhe von 1,50 Meter durchaus Züge jener weichgespülten Geländewagen zeigt und in drei Motorisierungen auch mit Quattro-Allradantrieb erhältlich ist, will sich bei seinem Anblick das rechte Abenteuergefühl nicht einstellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Auto, Motor und Freizeit