Schwerpunkte

Auto

Er durchwatet Gewässer

17.04.2021 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Land Rover Discovery

Könnte überall hin, wenn er dürfte: der geländegängige Land Rover Discovery.  Foto: gj
Könnte überall hin, wenn er dürfte: der geländegängige Land Rover Discovery. Foto: gj

Der Discovery vertritt die Königsklasse bei den Geländewagen. Sein Können steht dem Defender aus dem eigenen Hause in nur wenigen Disziplinen nach – beispielsweise liegt er mit der Bodenfreiheit oder der Achsverschränkung minimal unter den Werten des Bruders. Klar ist, dass der Discovery sich an raubeinige Offroad-Weltenbummler ebenso wendet wie an zugfreudige Transport-Spezialisten. Nun wurde der fast fünf Meter lange und beinahe zweieinhalb Tonnen schwere Koloss einer Modellpflege unterzogen, die Freunden der geländegängigen Szene zweifellos entgegenkommen dürfte. Äußere Veränderungen spielen nur eine untergeordnete Rolle, etwa neu gezeichnete Scheinwerfer und etwas andere Stoßfänger sowie in Wagenfarbe lackierte seitliche Lufteinlässe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Auto und Freizeit