Schwerpunkte

Auto

Dies und das – für jeden was?

09.10.2021 05:30, Von Bernd-Wilfried Kiessler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim aktuellen C4 versucht sich Citroën an der eierlegenden Wollmilchsau – womöglich wäre weniger mehr gewesen.

Das schicke Coupé-Heck des Citroën C4 hat den Preis eingeschränkter Lademöglichkeiten.   Foto: Ellen Ersing
Das schicke Coupé-Heck des Citroën C4 hat den Preis eingeschränkter Lademöglichkeiten. Foto: Ellen Ersing

Was ist das für ein Auto? Der C4 war einst Citroëns Golf-Konkurrent, eine Rolle, die für einige Jahre der handliche C4 Cactus übernahm. Nun setzen sie in Paris auf Größe – 4,36 Meter können nicht mehr als kompakt bezeichnet werden, ebenso wenig wie die Breite von 1,80 Meter. Dazu kommt ein Schuss Abenteuer-SUV mit Kunststoffbeplankung rundum; große 18-Zoll-Räder und 16 Zentimeter Bodenfreiheit führen zu einer Höhe von 1,53 Meter. Das Dach wiederum fällt wie bei einem Coupé schräg nach hinten ab. Für diese Mischung hat sich der Begriff Crossover („kreuzüber“) eingebürgert, ein passendes deutsches Wort wurde noch nicht gefunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Auto, Motor und Freizeit