Schwerpunkte

Auto

Die Premium-Geige spielend

30.04.2022 05:30, Von Paul-Janosch Ersing — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Blickpunkt: Der Audi Q4 Sportback e-tron – elektrisches SUV-Coupé auf Basis des VW-Konzernbaukastens.

Am Schnelllader: Die Autobahnraststätte wird zum Ladestandort.  Fotos: pje
Am Schnelllader: Die Autobahnraststätte wird zum Ladestandort. Fotos: pje

Mit einem Einstiegspreis von 43 900 Euro kostet der Sportback 2000 Euro mehr als der Q4 e-tron mit steilerer Heckpartie. Doch obwohl Audi im VW-Orchester die Premium-Geige spielt, gibt es technisch verwandte Elektromodelle im Konzern, die preislich in einer ähnlichen Liga angesiedelt sind: das Enyaq Coupé von Skoda und der Volkswagen ID.5 – beide ebenfalls mit Coupéheck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Auto, Motor und Freizeit