Auto

Die Kofferraum-Zauberer

30.11.2019 05:30, Von Bernd-Wilfried Kießler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Skoda Octavia

Fährt schlank in die Mittelklasse hinein: die neue Octavia-Limousine von Skoda.  Foto: ee
Fährt schlank in die Mittelklasse hinein: die neue Octavia-Limousine von Skoda. Foto: ee

Die Octavia-Baureihe bildet den Kern des Skoda-Modellprogramms und erreicht in Deutschland mit der fünftürigen Limousine und dem Kombi trotz allem SUV-Getöse so viele Neuwagenkäufer wie Kodiaq, Karoq und Kamiq zusammen. Zwei Drittel aller Octavia-Kunden entscheiden sich für einen Dieselmotor.

Angesichts dieser Ausgangslage hat man sich für eine behutsame Weiterentwicklung des Autos entschieden – äußerlich ohne große Überraschungen, aber unterm Blech auf dem neuesten Stand der Technik, durchaus auch zukunftsfähig. Der Octavia, ursprünglich auf Golf-Plattform aufgebaut, reichte ja schon immer in die untere Mittelklasse hinein. Das hat sich beim neuen Modell der vierten Generation fortgesetzt, die nunmehr 4,69 Meter und damit zwei Zentimeter mehr als bisher in der Länge misst. Die Breite nahm um 1,5 Zentimeter auf 1,83 Meter zu – einer jener technischen Irrwege, deren Preis in engen Parklücken und Garagen bezahlt werden muss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Auto und Freizeit