Schwerpunkte

Auto

Die Bergziege mit dem Riesenrucksack

08.01.2022 05:30, Von Bernd-Wilfried Kiessler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alltagstest: Der Suzuki Jimny ist ein ebenso robustes wie geräumiges Allzweckauto für das Leben zu zweit.

Scheut weder Steigungen noch losen Untergrund: der Jimny von Suzuki.  Foto: Ellen Ersing
Scheut weder Steigungen noch losen Untergrund: der Jimny von Suzuki. Foto: Ellen Ersing

Was ist das für ein Auto? Wer an einen Zweisitzer denkt, hat meist ein flottes Coupé oder vielleicht einen Roadster im Sinn, um den offenen Himmel zu genießen und den Fahrtwind zu spüren. Die Stärken des Jimny von Suzuki sind von anderer Art: Dank seiner Kürze von nur 3,65 Meter, seines tragenden Leiterrahmens, zweier Starrachsen und seines zuschaltbaren Allradantriebs samt Untersetzung ist er ein echter Geländekraxler, wie es nur wenige gibt. Dieser Einsatzzweck mag in Mitteleuropa von untergeordneter Bedeutung sein, aber natürlich meistert die robuste Technik auch verschneite Steigungen ohne Mühe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Auto, Motor und Freizeit