Auto

Der nördlichste aller Roadtrips

01.02.2020 05:30, Von Paul-Janosch Ersing — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vom Nordkap nach Luleå: 841 Kilometer und zwölf Stunden fast nur geradeaus

Eisige Verkehrsinsel: der Mazda CX-5 auf dem zugefrorenen Fluss Kalixälven.  Foto: pje
Eisige Verkehrsinsel: der Mazda CX-5 auf dem zugefrorenen Fluss Kalixälven. Foto: pje

So einsam und verlassen wie im Winter ist es hier selten. In den Sommermonaten fluten die großen Reedereien das norwegische Städtchen Honningsvåg mit Kreuzfahrt-Passagieren aus aller Welt. Dazu gesellen sich abenteuerlustige Reisemobilisten, denen mehr als 2500 Kilometer Anfahrt ein Vergnügen sind. So werden aus den knapp 2500 Einwohnern schnell mehr als drei Mal so viele Tagesgäste. Wer eine Reise nach Honningsvåg auf sich nimmt, tut das fast immer aus einem einzigen Grund: Der Besuch des rund 35 Kilometer weiter nördlich gelegenen Nordkaps steht auf der persönlichen To-do-Liste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Auto und Freizeit