Auto

Bonjour statt Arrivederci!

07.09.2019, Von Paul-Janosch Ersing — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Opel Corsa

Zukunftsfähig: Bei diesem jungen Opel-Fan kommt der neue Corsa gut an.  Foto: pje
Zukunftsfähig: Bei diesem jungen Opel-Fan kommt der neue Corsa gut an. Foto: pje

Wer noch einen dreitürigen Corsa möchte, sollte sich sputen. Denn anders als bisher gibt es den neuen Corsa – genau wie viele andere Kleinwagen auch – ausschließlich mit fünf Türen. Seine Publikumspremiere feiert der 4,06 Meter lange Opel kommende Woche auf der IAA in Frankfurt.

Nach dem DS3 Crossback und dem Peugeot 208 ist der Opel Corsa (ab 13 990 Euro) die dritte Neuheit des PSA-Konzerns auf der technischen Basis mit dem Kürzel CMP (Common Modular Platform). Während sich die von 2006 bis 2018 gebauten Vorgänger Corsa D und E eine Plattform mit dem Fiat Punto teilten, entspringt der neue F nun der französischen Technikkiste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Auto und Freizeit