Schwerpunkte

Auto

Besonders durchlüftet

27.06.2020 05:30, Von Paul-Janosch Ersing — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Porsche 911 Targa

Der Targa mit geöffnetem Verdeck: Bügel und Heckscheibe bleiben.  Foto: rdk
Der Targa mit geöffnetem Verdeck: Bügel und Heckscheibe bleiben. Foto: rdk

Wer mit einem klassischen Cabriolet liebäugelt, ist beim 911 Targa an der falschen Adresse. Denn dank der speziellen Dachkonstruktion, zu der erstaunlich viel Glas zählt, nimmt der Targa eine Sonderstellung in der Riege der Open-Air-Fahrzeuge ein. US-amerikanische Sicherheitsvorschriften waren in den 1960er-Jahren der Anlass für den feststehenden Sicherheitsbügel und ein herausnehmbares Dachmittelteil.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Auto und Freizeit