Schwerpunkte

Auto

Auf sieben folgt acht

11.01.2020 05:30, Von Wolfgang Fischer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Volkswagen Golf

Verfeinerte Bugpartie, aber sonst typisch Golf: der Neue.  Foto: wf
Verfeinerte Bugpartie, aber sonst typisch Golf: der Neue. Foto: wf

Der erste Golf, von Jahrhundertdesigner Giorgio Giugiaro gezeichnet, fuhr im März 1974 von den Wolfsburger Produktionsbändern – als Nachfolger des VW Käfers. Nach mehr als 35 Millionen Exemplaren wurde kürzlich die achte Golf-Generation vorgestellt, auf derselben Plattform mit gleichem Radstand wie der Vorgänger. Entsprechend sind die Abmessungen sehr ähnlich: 4,28 Meter lang, 1,79 Meter breit, 1,46 Meter hoch. Deutliches Unterscheidungsmerkmal zum Vorgänger sind die schmalen verlängerten Scheinwerfer und der in Heckmitte angeordnete Golf-Schriftzug.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Auto und Freizeit