Motorsport

Zweimal gepatzt – dennoch überzeugt

14.08.2018 00:00, Von Uli Weißinger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorrad-Trial: Eva Spielvogel wird Siebte und blickt zufrieden auf ihre erste EM-Saison zurück

Eva Spielvogel vom MSC KöngenWendlingen überzeugt als Siebte auch beim letzten EM-Lauf der MotorradTrial-Saison in Belgien. Ohne Patzer wäre für die 15-Jährige sogar der vierte Platz drin gewesen.

Mit dem Gelände im belgischen Bilstain kam Eva Spielvogel bestens zurecht. Foto: privat
Mit dem Gelände im belgischen Bilstain kam Eva Spielvogel bestens zurecht. Foto: privat

„Die Europameisterschaft war eine Mega-Erfahrung, ich hätte nicht, gedacht, dass es so gut läuft“, sagt Eva Spielvogel aus Lindorf nach dem letzten EM-Wochenende. Und ihr Minimalziel „unverletzt überleben“ hat sie mehr als umgesetzt – nach fünf Läufen sind alle Knochen noch heil.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Weiterer Lokalsport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten