Motorsport

Zum Auftakt auf Platz drei

21.03.2013, Von Eberhard Strähle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Wolf Henzler fährt in Sebring auf das Treppchen

Beim Auftakt der American Le Mans Serie (ALMS) in Sebring im sonnigen Florida erzielte der Porsche-Werksfahrer Wolf Henzler aus Zizishausen zusammen mit Bryan Sellers (USA) und Nick Tandy (Großbritannien) in ihrem Porsche 911 GT3 RSR des Falken-Tire-Teams den hervorragenden dritten Platz in der Klasse der GT-Fahrzeuge.

Bryan Sellers, Nick Tandy und Wolf Henzler (von links) auf dem Podium. Porsche-Werksfoto
Bryan Sellers, Nick Tandy und Wolf Henzler (von links) auf dem Podium. Porsche-Werksfoto

Auf der 6,02 Kilometer langen Traditionsrennstrecke von Sebring wurde der erste Lauf von insgesamt zehn ALMS-Rennen ausgetragen. Porsche schickte 13 Fahrzeuge in die Zwölf-Stunden-Schlacht, der sich insgesamt 42 Rennboliden stellten: Zwölf P1- und P2-Prototypen, sieben Oreca PC’s und 23 GT- und GT-Cup-Autos. In der GT-Klasse befanden sich lediglich zwei der kampferprobten Elfer-Porsche vom Typ RSR. Den Rest der Porsche-Armada bildeten die etwas schwächeren Cup-Autos.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Weiterer Lokalsport

Eine makellose Saison

Basketball: TG Nürtingen holt das Double und ist erstmals in die Oberliga aufgestiegen – Bereits ein namhafter Neuzugang

Die Basketballer der TG Nürtingen haben in der abgelaufenen Saison in der Landesliga nur ein Spiel verloren und wollen sich nun in der Oberliga etablieren. Abseits der sportlichen…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten