Motorsport

Strenge siegt souverän Motorsport

18.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach mehreren erfolgreichen Rennen in den letzten Wochen ging es für Phil Colin Strenge ins sächsische Mülsen. Der Nachwuchsfahrer aus Unterensingen knüpfte dort an seine Leistungen an und dominierte die Rennen des Ostdeutschen ADAC-Kart-Cups in der neu erbauten Motorsportarena.

Strenge gab auf der für ihn neuen Strecke gleich in den Trainings die Richtung vor. Im freien Training setzte er das erste Ausrufezeichen und ließ seine Konkurrenz über eine halbe Sekunde hinter sich. Ähnlich verlief das Qualifying: Der Youngster zeigte taktische Größe und versuchte seiner Konkurrenz keinen Windschatten zu spenden. Die Mühen zahlten sich aus und Strenge fuhr sein Kart des Ebert-Motorsport-Teams auf den ersten Startplatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Weiterer Lokalsport

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten