Motorsport

Schleichende Plattfüße

03.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport

Porsche-Werksfahrer Wolf Henzler aus Zizishausen belegte bei den 24 Stunden von Daytona Beach, dem Auftaktrennen zur diesjährigen IMSA Sports Car Championship-Rennserie, in einem Porsche 911 GT3 R des Teams The Racers Group (TRG) mit seinen Teampartnern Jan Heylen (Belgien), Santiago Creel (Mexiko) sowie den Amerikanern Mike Hedlund und Timothy Pappas den zehnten Platz in der Klasse der GTD-Fahrzeuge.

Wolf Henzler startet als entsandter Werkspilot im Racing-Team von Kevin Buckler in der gesamten Saison mit einem Porsche 911 GT3 R in der Kategorie GTD bei allen zwölf Läufen zur IMSA Sports Car Championship. Der brandneue GT3 R wird hauptsächlich von Kundenteams weltweit eingesetzt. „Ich habe die Möglichkeit, all meine Erfahrungen einzubringen“, meinte Henzler vor dem 24-Stunden-Rennen in Daytona Beach.

Am Start stand ein erlesenes Feld mit insgesamt 55 Rennboliden aus den Klassen der Prototypen und Challenge-Prototypen sowie GTs der Klasse GTLM sowie den GTD-Sportwagen, die mit 27 Wagen von sieben Herstellern das umfangreichste Feld im 5,729 Kilometer langen Nudeltopf von Daytona bildeten. Henzler startete für das Haus Porsche schon mehrmals in Daytona. Stand dabei für das Team The Racers Group schon drei Mal – bei einem Sieg – auf dem Podium und ist ein ausgewiesener Kenner der Strecke in Florida.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Weiterer Lokalsport

Meisterliches Offensivspektakel

Basketball-Landesliga: Spitzenreiter TG Nürtingen lässt Schlusslicht PKF Titans beim 116:94-Heimerfolg keine Chance

Der bereits feststehende Meister gibt sich auch im Saisonendspurt keine Blöße. 116:94 gewannen die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen gegen Schlusslicht PKF Titans Stuttgart ihr…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten