Motorsport

Platz zwei für Wendlinger Duo

09.07.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Friedrich Stumpp und Noah Lehnert haben beim vierten Stuttgarter Mofarennen in der Klasse Tuning Lite den zweiten Platz belegt. Unter dem Namen „Die bösen Buben“ kamen die zwei Wendlinger nach 236 Runden auf dem Circuit Krummbachtal nach 1.30.08,312 Stunden hinter dem Siegerteam Schäferle Racing (1.30.00,418) ins Ziel. red/Foto: pm

Weiterer Lokalsport

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten