Motorsport

Marcel Weber rast als Sechster ins Ziel

11.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Der Nürtinger feiert in Deutschlands stärkster Kart-Serie seine bislang beste Platzierung

Der Nürtinger Marcel Weber war mit seinem Team von PK-Motorsport in der Motorsport Arena in Oschersleben beim ADAC Kart Master „X30 Challenge Deutschland“– der stärksten Kart-Serie in Deutschland – als Sechster erfolgreicher denn je.

Trotz einiger Rückschläge durfte sich Marcel Weber in Oschersleben als Sechster über sein bislang bestes Ergebnis freuen. Foto: pm

Für das Zeittraining wurde Marcel Weber in die erste Gruppe gelost, was sich im Nachhinein als Nachteil heraus stellte. Bei starkem Regen konnte der Nürtinger nur als Achter das Zeittraining seiner Gruppe beenden. Weil seine Bestzeit jedoch von den Sportkommissaren gestrichen wurde, da Weber die „weiße Linie“ beim Befahren der Strecke berührte, wurde er am Ende des Zeittrainings im Gesamtranking sogar nur auf Platz 20 einsortiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Weiterer Lokalsport

Wieder eng und hitzig?

Basketball: Landesliga-Tabellenführer TGN muss in Esslingen die Spitzenposition verteidigen

Nach dem Spitzenspiel ist bekanntlich vor dem nächsten Saisonspiel. Die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen müssen am morgigen Sonntag um 17 Uhr beim BV Hellas Esslingen in der Sporthalle Zentrum Zell ran.…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten