Motorsport

Gleich drei Siege

20.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Starke MSC-Trialfahrer

Beim siebten Lauf zur Baden-Württembergischen Meisterschaft in Salach meinte es das Wetter gut mit den Trialfahrern und die nicht zu anspruchsvollen Sektionen waren gut zu bewältigen. Der MSC Köngen-Wendlingen verzeichnete dabei wieder super Platzierungen.

In der Automatikklasse siegte Florian Schmid. Bei den Neulingen in der Klasse 6 fuhr Mathias Lippl auf Platz fünf, Allessandro Panza erreichte in der Klasse 5 Anfänger Platz acht. In der Klasse 4 (Fortgeschrittene Jugendliche) gewann Timo Stallecker erneut. Bei den Jugendlichen Experten erreichte Max Faude den vierten Platz, Rolf Hemminger fuhr auf Platz sieben. Bei den Erwachsenen siegte Karl-Heinz Stallecker in der Klasse 8 (Anfänger), Uwe Funk belegte Platz fünf und Klaus Röhm wurde Neunter. In der Klasse 7 (Fortgeschrittene) fuhr Michael Röhm auf Rang zwei. Tim Lukic landete bei den Spezialisten der Klasse 3B auf dem dritten Platz, sein Kollege Felix Miltschuh wurde Sechster. In der Klasse 2B Experten siegte Dominik Holzapfel. Der nächste Lauf findet am Wochenende in Hornberg statt. sho

Weiterer Lokalsport

Knights machen die Überraschung perfekt

Basketball: Auch der Spitzenreiter der Zweiten Liga ist beim 82:76 chancenlos – Kirchheim feiert gegen Rostock den fünften Sieg in Serie

Spätestens als der kroatische Aufbauspieler Karlo Miksic sieben Minuten vor Ablauf der Spielzeit mit einem aalglatten „Dreier“ zum 70:58 und damit zur ersten zweistelligen Führung für…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten