Motorsport

Ende Juli soll das Startgatter wieder fallen

21.01.2022 05:30, Von Claus Hintennach — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Der MSC Aichwald plant wieder ein Motocross. Doch die pandemische Ungewissheit bleibt.

Sie packen es wieder an, die Verantwortlichen beim MSC „Eiserne Hand“ Aichwald: Zweimal hatten sie in Pandemiezeiten das Motocross auf dem Schurwald abgesagt, nun ist es offenbar höchste Zeit, dass „In den Horben“ Lärm, Staub und Abgase wieder die Oberhand gewinnen. Zumindest an einem Wochenende: Am 23. und 24. Juli soll das Startgatter wieder fallen. Vorgesehen ist ein ausgesprochen breites Programm, allerdings gelang es im dichten Rennkalender nicht, auf der Strecke zwischen Schanbach und Aichschieß Läufe der ADAC MX Masters-Serie zu platzieren.

„Unser Ziel ist ein ganz normales Motocross, so, wie wir es kennen“, sagt Manuel Dorn. Dem Vorsitzenden des MSC Aichwald ist allerdings klar, dass diesem Wunsch die pandemische Ungewissheit gegenübersteht. Auch wenn die Prognosen auf eine sommerliche Entspannung hoffen lassen, so sind Zuschauer- und Zugangsbeschränkungen keinesfalls ausgeschlossen. Fehlende Planungssicherheit nennt man dies. Dorn nennt Anfang April, um „auf den Knopf“ zu drücken und die Organisationsmaschine mit einer gewissen Endgültigkeit anzuwerfen. Oder es kommt wie in den vergangenen beiden Jahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Weiterer Lokalsport

Kirchheimer Aufholjagd bleibt unbelohnt

Das neuerliche Erreichen der Play-offs ist für den Basketball-Zweitligisten VfL Kirchheim Knights gestern Abend in weitere Ferne gerückt. 79:81 (36:41) unterlagen die Ritter in ihrem viertletzen Saisonspiel in der heimischen Sporthalle Stadtmitte dem Erstliga-Absteiger Rasta Vechta, der damit selbst seine kleine Chance auf einen Platz unter den…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten