Volleyball

Vorzeitig in Sicherheit

15.03.2016 00:00, Von Julia Hoffmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen: SGNW bezwingt Rottenburg mit 3:0

Aufatmen bei den Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau: Mit einem 3:0-Erfolg über den Tabellenzweiten TV Rottenburg haben sie vorzeitig den Klassenverbleib in der Oberliga gesichert. Ein Sieg, der drei Punkte einbrachte, war auch das Ziel, um ein Abrutschen auf den Relegationsplatz zu vermeiden.

Sprunggewaltig: Die SG Nürtingen/Wernau schlug den Tabellenzweiten TV Rottenburg glatt mit 3:0 und sicherte sich damit schon vor dem letzten Spieltag den Klassenverbleib. Foto: Urtel
Sprunggewaltig: Die SG Nürtingen/Wernau schlug den Tabellenzweiten TV Rottenburg glatt mit 3:0 und sicherte sich damit schon vor dem letzten Spieltag den Klassenverbleib. Foto: Urtel

Trotz krankheits- und verletzungsbedingt reduziertem Kader ging das Team selbstbewusst und optimistisch in das letzte Heimspiel der Saison. Mit einer Aufschlagserie von Zuspielerin Antje Siegel startete die SGNW in den ersten Satz. Mit weiteren Aufschlagserien, konstantem Druck im Angriff sowie hervorragender Abwehrarbeit konnten sich die Gastgeberinnen zur Satzmitte eine Sieben-Punkte-Führung herausarbeiten und die komfortable Führung zu einem ungefährdeten 25:20-Satzgewinn ummünzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Volleyball