Volleyball

Vereinsduell mit klarem Favoriten

14.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: Team Neckar-Teck I und II starten in die Landesliga-Rückrunde.

Vereinsinternes Duell zum Auftakt: Für die Volleyballer der SG Neckar-Teck steht am Samstag in der Landesliga Süd der Start in die Rückrunde an. Im Duell „Erste“ gegen „Zweite“ (14.30 Uhr) sind die Rollen dabei klar verteilt. Als unangefochtener Tabellenführer mit fünf Punkten Vorsprung ist die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft aus Dettingen, Unterboihingen und Nürtingen klarer Favorit. Geschenke werden zwischen den Mannschaften in der Wendlinger Sporthalle Im Grund deshalb nicht verteilt. Zumal sich die „Erste“ als Aufstiegsaspirant keinen Punktverlust leisten kann.

Die auf dem Relegationsplatz stehende SG kämpft ebenfalls um jeden Zähler. Noch ist der Anschluss zur Tabellenmitte gewahrt und somit das rettende Ufer nah. Ein Schritt in die richtige Richtung könnte gegen den zweiten Gegner der zweiten Mannschaft beim Doppelspieltag gelingen. Partie Nummer zwei findet gegen den Tabellennachbarn Black Forest Volleys statt, die mit nur einem Punkt Vorsprung auf Rang sechs überwintert hat. In der Vorrunde konnte die SG II – nachdem sie kurzzeitig den Sieg vor Augen hatte – immerhin einen Punktgewinn landen. Dieses Mal wollen die Hausherren eine Punkteteilung möglichst vermeiden. leh

Volleyball

Rasch den Schwung verloren

Handball: Oberliga-Volleyballerinnen der TG Nürtingen unterliegen 1:3.

Verletzungsbedingt personell stark geschwächt empfingen die Oberliga-Volleyballerinnen der TG Nürtingen die Damen des TSV Georgii Allianz II aus Stuttgart. Trotz starkem Beginn mussten sich die…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten