Anzeige

Volleyball

Ungestreift durch

04.04.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Bezirksliga Ost

Zum Saisonende konnten sich die Bezirksliga-Herren der SG Volley Neckar-Teck doppelt freuen. Während sich die SG Volley II ungeschlagen den Meistertitel in der Bezirksliga Ost erspielte, bejubelte die dritte Mannschaft den dritten Tabellenplatz.

Besser hätte der Saisonabschluss nicht sein können: Beide SG-Mannschaften waren am letzten Spieltag bei der TSG Eislingen II zu Gast. Nachdem die SG II im ersten Spiel die Gastgeber klar mit 3:0 (25:11, 25:17, 25:20) besiegte, stand fest, dass die Mannschaft um Trainer Andreas Ratzkowski die Bezirksliga ungeschlagen in Richtung Landesliga verlassen wird. Angefeuert von den Vereinskameraden konnte sich dann auch die dritte Garnitur der SG Volley Neckar-Teck mit einem verdienten 3:1 (25:23, 15:25, 25:23, 25:18) aus der Saison verabschieden. Mit dem dritten Tabellenplatz hat sich die Mannschaft um Spielertrainer Timo Kirnberger somit den Verbleib in der Bezirksliga Ost gesichert. ker

SG Volley Neckar-Teck II: Busch, Deuschle, Mäbert, Mergenthaler, Morbach, Neukamm, Pullmann, Ratzkowski, Trabandt.

SG Volley Neckar-Teck III: Bahsitta, Epp, Ho, Kirnberger, Klimpel, Kubin, Marold, Mülherr, Puschmann, Röcker.

Anzeige

Volleyball

SG II beim Auftakt chancenlos

Volleyball-Landesliga Süd

Als Bezirksligameister wollten die Spieler der SG Volley Neckar-Teck II auch in die neue Liga mit einem Sieg starten. Gastgeber SV Gebrazhofen war allerdings eine Nummer zu groß: Mit einer 0:3-Niederlage im Gepäck traten die SG-Herren die…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten