Volleyball

TGN verkauft sich unter Wert

20.10.2015 00:00, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga

Auch im vierten Spiel mussten sich die Oberliga-Volleyballer der TG Nürtingen geschlagen geben. Der Regionalliga-Absteiger TSV Dettingen/Albuch besiegte die Turngemeinde klar mit 3:0 (25:16, 25:14, 25:22).

In den ersten Begegnungen der Saison hatten die Nürtinger zwar teilweise ordentliches Volleyball gezeigt, am Ende aber nach zwei knappen 2:3-Niederlagen trotzdem nur zwei Punkte verbucht. Gegen die alten Bekannten von der Ostalb war kein einfaches Spiel zu erwarten – das Beste zu geben und dabei möglichst noch Punkte mitzunehmen, stand trotzdem auf dem Plan. Im ersten Satz sah es zunächst noch ganz gut aus.

Bis zur Satzmitte konnte sich keine der Mannschaften absetzen. Auf einmal schien der Dettinger Block allerdings unüberwindbar und die Nürtinger fanden kein Rezept mehr, um die Gastgeber aus der Ruhe zu bringen. Folgerichtig ging der erste Durchgang deutlich an die Gastgeber.

Desolater Auftritt im zweiten Satz

Im zweiten Abschnitt lieferte die TGN ein desolates Bild ab. Nichts lief mehr zusammen und Teile der Mannschaft schienen ausschließlich mit sich selbst beschäftigt. Die sicher spielenden Gastgeber mussten sich nicht besonders anstrengen, um nach einer frühen und deutlichen Führung den Satz ins Ziel zu bringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Volleyball

Punkte zum Geburtstag

Volleyball-Landesliga Süd

Am Samstag brachte die zweite Mannschaft der SG Volley Neckar-Teck einen 3:1-Sieg vom Aufsteiger SV Unlingen mit heim und ist jetzt Vierter.

Obwohl gut vorbereitet, hat die Mannschaft von Trainer Andreas Ratzkowksi den…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten