Volleyball

TG meldet sich zurück

26.01.2016 00:00, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: Nach 3:0-Erfolg verbessern sich die Nürtinger in der Tabelle auf Platz acht

Die Oberliga-Volleyballer der TG Nürtingen haben sich durch den 3:0 (25:22, 25:23, 25:23)-Erfolg über die SG Sportschule Waldenburg 3:0 etwas Luft im Tabellenkeller verschafft und von Tabellenplatz neun auf acht verbessert.

Auch ein Bruch im zweiten Satz konnte die Nürtinger (in Rot-Schwarz) nicht stoppen. Foto: Urtel
Auch ein Bruch im zweiten Satz konnte die Nürtinger (in Rot-Schwarz) nicht stoppen. Foto: Urtel

Nachdem die Nürtinger zuletzt gegen Sindelfingen eine desolate Leistung gezeigt hatten, waren sie entschlossen, diese Scharte wieder auszuwetzen. In voller Besetzung traten sie in der gut gefüllten Halle des Hölderlin-Gymnasiums an. Im ersten Satz zeigten die Gastgeber gleich ihre Stärke: Aus einer gut sortierten Annahme um Libero Robert Siegel heraus, setzten die Zuspieler Jan Benz und Mark Morbach die Angreifer in Szene. Mit variablem Spiel über die Schnellangreifer und hohem Tempo im Außenangriff wurde dem gegnerischen Block der Zahn gezogen. Aber auch die Gäste zeigten sehenswerte Aktionen, und es entwickelte sich ein spannendes Match. Am Ende ging der erste Durchgang mit 25:22 an die Gastgeber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Volleyball