Volleyball

TG kriegt die Kurve nicht

19.02.2014 00:00, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: Nürtingen unterliegt auch Friedrichshafen

Gegen das VLW-Stützpunkt-Team aus Friedrichshafen hatten sich die Volleyballer der TG Nürtingen durchaus etwas ausgerechnet. Letztlich verlor das Oberliga-Schlusslicht aber erneut – diesmal mit 1:3 Sätzen (25:17, 12:25, 28:30, 21:25).

Alles Schmettern war wieder einmal vergebens: Die TGN-Spieler (rote Trikots) gingen auch gegen Friedrichshafen leer aus. Foto: Balz
Alles Schmettern war wieder einmal vergebens: Die TGN-Spieler (rote Trikots) gingen auch gegen Friedrichshafen leer aus. Foto: Balz

Nürtingen wollte seine lange Negativserie beenden. Und gegen Friedrichshafen meinten die TGler, gute Chancen diesbezüglich zu haben. Gegen die unerfahrene aber talentierte Nachwuchsmannschaft des Volleyballverbands Württemberg sah es im ersten Satz auch noch danach aus, als sollte das Vorhaben in die Tat umzusetzen sein. Mit druckvollen Aufschlägen und einem konsequenten Angriffsspiel rissen die Gastgeber Durchgang eins Satz deutlich an sich (25:17).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Volleyball