Volleyball

TG eine Runde weiter

27.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Verbandspokal, Damen

Die Oberliga-Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben sind im Verbandspokal gegen den VfB Ulm durchgesetzt und stehen damit in Runde zwei. Nach einem zweistündigen Krimi gewannen die Nürtingerinnen in eigener Halle mit 3:2.

Entschlossen starteten die TG-Damen und gewannen den ersten Satz 25:20. Durch einige Eigenfehler ging Satz zwei mit 15:25 an die Gäste, die auch den dritten Durchgang für sich entschieden (20:25). Die erneute Wende dann im vierten Satz des Spiels. Die Turngemeinde legte druckvoll los, erkämpfte sich Punkt für Punkt und den Satz zum 2:2 und damit den Tie-Break. Der begann unter schlechten Vorzeichen, da TG-Trainer Reiner Single aus persönlichen Gründen seinen Posten verlassen musste. Doch wohl dem, der Zuschauer wie Ulla Zimmermann in der Halle weiß, welche kurzerhand das Coaching übernahm. Die Nürtinger Institution, die aktuell aufgrund der eigenen Familienplanung der Mannschaft nicht zur Verfügung steht, fand die richtigen Worte für den Entscheidungssatz, den die TG 15:12 gewann. iho

Volleyball