Volleyball

SG steht vor einem Umbruch

04.10.2014 00:00, Von Katrin Rietheimer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen: Nürtingen/Wernau startet am Sonntag mit Heimspiel in die Saison

Die Saison 2014/15 beginnt für die Oberliga-Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau mit einigen Veränderungen. Laut Trainer Rainer Böhme erlebt die Mannschaft in dieser Saison einen großen Umbruch.

Einige neue, aber auch viele altbekannte Gesichter bietet die SG Nürtingen/Wernau im Spieljahr 2014/15 auf. Hinten von links: Michaela Celeryn, Dragana Petrovic, Susanne Kazmaier, Katrin Rietheimer, Mareike Doring, Lucy Rütten, Kerstin Matt, Carina Ott; vorne von links: Cara Dolde, Lilly Kirchner, Juliane Seidel, Ulla Zimmermann, Michaela Morbach, Trainer Rainer Böhme; es fehlen: Nicole Gulliard und Lilly Celeryn. Foto: SGNW
Einige neue, aber auch viele altbekannte Gesichter bietet die SG Nürtingen/Wernau im Spieljahr 2014/15 auf. Hinten von links: Michaela Celeryn, Dragana Petrovic, Susanne Kazmaier, Katrin Rietheimer, Mareike Doring, Lucy Rütten, Kerstin Matt, Carina Ott; vorne von links: Cara Dolde, Lilly Kirchner, Juliane Seidel, Ulla Zimmermann, Michaela Morbach, Trainer Rainer Böhme; es fehlen: Nicole Gulliard und Lilly Celeryn. Foto: SGNW

Sechs Spielerinnen der Vorsaison stehen Böhme für die neue Spielzeit aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Dafür gibt es sieben Neuzugänge, die alle aus den eigenen Reihen der TG Nürtingen kommen. Mit Mareike Doring, Susanne Kazmaier und Kerstin Matt kehren drei Oberliga-erfahrene Spielerinnen aus der Mutterpause zurück. Lilly Kirchner, Carina Ott, Lucy Rütten, Juliane Seidel, die aus der zweiten Damenmannschaft der TG Nürtingen kommen, machen hingegen einen großen Sprung in eine drei Klassen höher spielende Mannschaft. Da ist es für Trainer Rainer Böhme klar, dass diese nun erst einmal an das Niveau der Oberliga herangeführt werden müssen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Volleyball

Punkte zum Geburtstag

Volleyball-Landesliga Süd

Am Samstag brachte die zweite Mannschaft der SG Volley Neckar-Teck einen 3:1-Sieg vom Aufsteiger SV Unlingen mit heim und ist jetzt Vierter.

Obwohl gut vorbereitet, hat die Mannschaft von Trainer Andreas Ratzkowksi den…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten