Volleyball

Rückkehr mit frischen Kräften

08.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: Ohne drei ihrer wichtigsten Spielerinnen starten die Damen der TG Nürtingen in die neue Oberliga-Saison. Dennoch verfügt das Team von Trainer Reiner Single über genügend Erfahrung und Qualität, um den Klassenverbleib als realistisches Ziel angeben zu können.

Eine sorgenfreie Oberliga-Saison ist das Ziel der TG Nürtingen: von links Laura Bast, Carina Ott, Chiara Ernst, Kerstin Mosel, Cara Dolde, Nadja Schmohl, Trainer Reiner Single, Inken Hodapp, Susanne Katzmaier, Nadine Gere, Fenna Renz, Veronique Monsantu. Foto: TG
Eine sorgenfreie Oberliga-Saison ist das Ziel der TG Nürtingen: von links Laura Bast, Carina Ott, Chiara Ernst, Kerstin Mosel, Cara Dolde, Nadja Schmohl, Trainer Reiner Single, Inken Hodapp, Susanne Katzmaier, Nadine Gere, Fenna Renz, Veronique Monsantu. Foto: TG

Die Nürtinger Damen starten aufs Neue in die Oberliga-Saison. Dies jedoch unter völlig neuen Vorzeichen. Wie euphorisch war man 2020 im Nürtinger Lager nach den ersten erfolgreich absolvierten Oberliga-Spielen des Aufsteigers. Gleich in der ersten Partie gegen den Rivalen aus Baustetten zeigte die Mannschaft, welches Potenzial sie hatte. Und auch der zweite Sieg gegen Burladingen nährte die Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison im Verbands-Oberhaus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Volleyball