Volleyball

Rettendes Ufer in Sicht

12.03.2013 00:00, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: TGN bezwingt den PSV Reutlingen mit 3:1

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf: Mit einer überzeugenden Vorstellung bezwang die TG Nürtingen den PSV Reutlingen mit 3:1 Sätzen (25:19, 25:21, 21:25, 25:20) und verzeichnet jetzt ein ausgeglichenes Punktekonto.

Die Oberliga-Volleyballer der TG Nürtingen übersprangen die Hürde gegen den PSV Reutlingen und können am kommenden Wochenende den Klassenverbleib perfekt machen. Foto: Urtel
Die Oberliga-Volleyballer der TG Nürtingen übersprangen die Hürde gegen den PSV Reutlingen und können am kommenden Wochenende den Klassenverbleib perfekt machen. Foto: Urtel

Während sich die Reutlinger nach einer starken Saison im vorderen Tabellendrittel befinden, ist bei den Gastgebern das Abstiegsgespenst noch nicht gebannt. Nachdem die letzten beiden Begegnungen unnötig abgegeben wurden, fanden sich die Nürtinger punktgleich mit drei anderen Mannschaften im Tabellenmittelfeld wieder. Um Kurs auf den Klassenerhalt zu nehmen, war also ein Sieg besonders wichtig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Volleyball

Punkte zum Geburtstag

Volleyball-Landesliga Süd

Am Samstag brachte die zweite Mannschaft der SG Volley Neckar-Teck einen 3:1-Sieg vom Aufsteiger SV Unlingen mit heim und ist jetzt Vierter.

Obwohl gut vorbereitet, hat die Mannschaft von Trainer Andreas Ratzkowksi den…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten