Anzeige

Volleyball

Platz zwei ist so gut wie sicher

15.02.2017, Von Stephan Lehmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd: Teilnahme an der Relegation? Dettingen/Unterboihingen überlegt noch

Eine Woche nach der bitteren Niederlage im Spitzenspiel beim TSV Bad Saulgau haben die Landesliga-Volleyballer der SG Dettingen/Unterboihingen die richtige Reaktion gezeigt. Beim Tabellendritten TV Rottenburg III gelang ein überzeugender 3:1-Sieg, durch den sich die Spielgemeinschaft ein komfortables Sieben-Punkte-Polster auf die Verfolger sicherte.

Trotz personell schwach besetztem Kader startete das Team von SG-Trainer Christoph Sick stark in die Partie. Mit guten Aufschlägen setzte die SGDU den Gastgeber aus Rottenburg mächtig unter Druck und ließ dem TV im ersten Durchgang nur selten eine Chance. Nach dem 25:14-Satzerfolg schlichen sich aufseiten der Gäste aber zunehmend Fehler ein, die den TVR wieder zurück ins Spiel brachten. Auch die gute Abwehrarbeit der Rottenburger Bundesligareserve sorgte für den 21:25-Satzverlust in Durchgang zwei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Volleyball