Volleyball

Nicht schön, aber effektiv

05.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd, Damen: Die SG Nürtingen/Wernau stürmt mit zwei Siegen an die Spitze

Auch im neuen Jahr ist die SG Nürtingen/Wernau zu Hause nicht zu stoppen. Es war zwar nicht immer schön, was die SGNW zeigte, aber effektiv. Gegen den TSV Blaustein (3:0) und die SG Ochsenhausen/Bad Waldsee II (3:1) holte das Team sechs Punkte und übernahm damit die Tabellenführung.

Chiara Ernst versucht den Blausteiner Block zu überwinden. Die SG Nürtingen/Wernau übernahm mit zwei weiteren Siegen die Landesliga-Tabellenführung. Foto: Ralf Just
Chiara Ernst versucht den Blausteiner Block zu überwinden. Die SG Nürtingen/Wernau übernahm mit zwei weiteren Siegen die Landesliga-Tabellenführung. Foto: Ralf Just

Gegen die Damen aus Blaustein ging es schneller als gedacht. In nur 62 Minuten gelang den Gastgeberinnen der 3:0-Erfolg. Während des ersten Satzes entstanden viele sehenswerte lange Ballwechsel, die die SG großteils für sich entscheiden konnte. Vor allem Ulla Zimmermann erspielte durch ihren variantenreichen Angriff viele Punkte für die Heimmannschaft. Mit 25:22 gelang der erste Schritt. In den Durchgängen zwei und drei dominierte die SG das Spiel. Vor allem die druckvollen Aufschläge von Nadine Gere und Lilly Kirchner verhinderten den Spielaufbau der Blausteinerinnen, die sich im insgesamt vierten Match wieder der SGNW geschlagen geben mussten. Mit 25:14 und 25:12 machten die Einheimischen den Sack zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Volleyball