Volleyball

Nah dran am Sieg

15.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen: SGNW unterliegt Ludwigsburg

Im ersten Oberliga-Heimspiel der Saison unterlagen die Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau dem MTV Ludwigsburg mit 2:3. Durch die neue Punkteregelung ergatterte die SGNW in der Realschulhalle in Wernau immerhin noch einen Zähler. Im vierten Satz waren die Nürtingerinnen nah dran am Heimsieg.

Die Gastgeberinnen fanden gut in die Partie, auch das Zusammenspiel mit Neuzugang Katrin Rietheimer auf der Libero-Position harmonierte. Durch die sichere Annahme der Mannschaft konnte Zuspielerin Antje Siegel ihre Angreiferinnen variabel einsetzen und die Gastgeber punkteten ein ums andere Mal. Der erste Satz ging daher verdient mit 25:22 an die SGlerinnen.

Diese Konstanz hielten die Gastgeberinnen im zweiten Durchgang nicht mehr aufrecht. Sie scheiterten immer wieder am stärker werden Block der Ludwigsburgerinnen. Lange Ballwechsel sorgten für einen spannenden zweiten Satz, den Ludwigsburg mit 25:20 für sich entschied. Im dritten Satz trumpften die SGlerinnen dann wieder auf. Eine sichere Annahme, präzises Zuspiel, druckvolle Angriffe und eine gute Block- und Abwehrarbeit machte es den Ludwigsburgerinnen schwer. Eine Aufschlagserie von Zuspielerin Antje Siegel brachte den 25:10-Satzgewinn für die SG.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Volleyball