Anzeige

Volleyball

Maximale Punkteausbeute

01.03.2016, Von Robert Siegel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: TG Nürtingen feiert zwei wichtige Siege im Kampf um den Klassenverbleib

3:1 gegen den MTV Ludwigsburg II und 3:0 gegen den VfB Friedrichshafen III: Das Wochenende bescherte den Oberliga-Volleyballern der TG Nürtingen mit zwei klaren Siegen die maximale Punkteausbeute. Nach den Erfolgen gegen die beiden Letztplatzierten hat die TG Nürtingen wieder gute Chancen auf den Klassenverbleib.

In der Partie gegen das Schlusslicht Ludwigsburg wollten sich die Nürtinger keine Blöße geben. Das gelang. Nach einem nervösen Beginn zog die Turngemeinde ab der Satzmitte die Zügel an, konnte sich absetzen und den ersten Satz mit 25:19 für sich verbuchen. Auch im zweiten Durchgang waren die Nürtinger nicht nur mit ihren guten Aufschlägen, sondern auch am Netz mit ihren Blocks und Angriffen das überlegene Team. Nachdem die TG auch den zweiten Satz mit 25:20 für sich entschieden hatte, zeigte die Mannschaft wieder ihr altes Problem: Zu viele Nachlässigkeiten im eigenen Spiel ließen Ludwigsburg mit einer Sieben-Punkte-Rallye in Führung gehen. Danach kam die TG zwar wieder auf, aber zu spät, um den Satzverlust (22:25) noch zu verhindern. Jetzt war der aktuelle Tabellenachte allerdings wieder wachgerüttelt und ging wieder konzentrierter zu Werke. Von Beginn an in Führung ließ die TGN diesmal nichts anbrennen, setzte sich mit 25:20 durch und holte damit den wichtigen ersten Dreier des Wochenendes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Volleyball