Volleyball

Krimi in zwei Akten

15.12.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball, A-Klasse 2 Ost

Zum letzten Heimspieltag der Vorrunde empfingen die Volleyballer der TG Nürtingen die TSG Abtsgmünd und den TSV Herbrechtingen. Trotz personellen Engpasses – die TG musste krankheits- und verletzungsbedingt auf vier Stammspieler verzichten – sprangen zwei Siege heraus. Neu im Team war Libero Khai Ho, der in seinem Pflichtspiel-Debüt eine hervorragende Leistung ablieferte.

Gegen den Vorletzten aus Abtsgmünd startete die TGN noch nervös und mit einigen Unkonzentriertheiten in der Abwehr. Doch nach und nach kamen die Nürtinger besser ins Spiel. Mit guten Aufschlägen wurden die Gäste unter Druck gesetzt, sodass sie ihr Angriffsspiel gar nicht erst aufziehen konnten. Nürtingen war hoch überlegen. Insbesondere Zuspieler Sebastian Klimpel erwischte einen klasse Tag und schaffte es mit guten und vor allem überraschenden Zuspielaktionen, seine Angreifer oft blockfrei zum Zuge kommen zu lassen. Diese Möglichkeiten wurden konsequent verwertet und so stand am Ende ein nie gefährdeter 3:0-Erfolg (25:15, 25:15, 25:17) für Nürtingen.

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenzweiten Herbrechtingen bot sich den Zuschauern ein klasse Spiel. Wieder waren qualitativ hochwertige und überaus druckvolle Aufschläge der Garant für den Erfolg im ersten Satz. Während die Gäste mit ihrer Annahme zu kämpfen hatten, konnte die TG fast alle Angriffsmöglichkeiten in Punkte ummünzen und den ersten Satz mit 25:13 für sich entscheiden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Volleyball

Knappes Pokal-Aus

Volleyball-Bezirkspokal: Dritte Runde

Die Volleyballer der SG Volley Neckar-Teck III unterlagen dem ASV Botnang II im Bezirkspokal in der dritten Runde knapp mit 2:3 (20:25, 25:22, 22:25, 25:19, 15:11). Im Duell der beiden Bezirksligisten startete die SG III gut in die…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten