Anzeige

Volleyball

Klarer Aufwärtstrend

21.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd

Durch einen 3:0-Sieg bei der SG Ailingen/Kressbronn hat die SG Volley Neckar-Teck II ihren Aufwärtstrend in der Landesliga fortgesetzt. Der Aufsteiger kletterte nach Spieltagen auf Platz sechs. Die SG Neckar-Teck erwischte einen guten Start in den ersten Satz und konnte den Durchgang knapp, aber verdient gewinnen (25:22). In Durchgang zwei liefen die Gäste lange Zeit einem Rückstand hinterher. Erst die Ansagen von Trainer Andreas Ratzkowski leiteten die Wende und den nächsten Satzerfolg ein (28:26). Eine Mischung aus Glück, Taktik und purem Durchsetzungsvermögen sorgte am Ende von Satz drei schließlich für den wohlverdienten Sieg. Während die SG Ailingen/Kressbronn all ihre Kräfte in die Waagschale geworfen hatte und für die Zuschauer ein spannendes Volleyballspiel bot, konzentrierten sich die Gäste auf ihre Stärken und verwandelten den Matchball zum 29:28. leh

SG Volley Neckar-Teck II: Herbstmann, Hommel, Keck, Mäbert, Morbach, Neukamm, Schmidt, Trabant, Weckler.

Anzeige

Volleyball