Volleyball

Frank bringt die SG in die Spur

14.12.2016 00:00, Von Stephan Lehmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd: Dettingen/Unterboihingen feiert Doppelerfolg in eigener Halle

Einen erfolgreichen Spieltag absolvierten die Landesliga-Volleyballer der Spielgemeinschaft TTV Dettingen/TV Unterboihingen in eigener Halle. Nach den Siegen gegen den VC Baustetten (3:0) und den TV Rottenburg III (3:1) stehen die SG-Herren jetzt auf Rang zwei.

Konzentriert nach vorne gearbeitet: Die SG Dettingen/Unterboihingen. Foto: Just
Konzentriert nach vorne gearbeitet: Die SG Dettingen/Unterboihingen. Foto: Just

Die Partie gegen Aufsteiger VC Baustetten begann so, wie es sich SG-Spieler und -Trainer vorgestellt hatten. Auf eine gute Annahme folgte ein abwechslungsreiches Zuspiel, das von den SG-Angreifern meistens mit einem Punkt abgeschlossen wurde. Gegen die konzentrierte Leistung der Gastgeber taten sich die Gäste schwer, richtig ins Spiel zu finden. Mit 19 Punkten in Durchgang eins waren die jungen Spieler aus dem Laupheimer Stadtteil noch am nächsten dran. In den Sätzen zwei (14 Punkte) und drei (15 Punkte) gab es für den VC dann nichts mehr zu holen. Verdient gingen die ersten drei Punkte des Tages an die Spielgemeinschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Volleyball