Volleyball

Ein ernüchternder Auftakt

16.01.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-A-Klasse 1 Ost, Damen: TG Nürtingen mit 1:3-Pleite

Ernüchternd starteten die Volleyballerinnen der TG Nürtingen in die Rückrunde der A-Klasse 1 Ost. Gegen den Tabellenvierten SG Weiler/Hochdorf setzte es eine 1:3-Niederlage.

Die Spielgemeinschaft Weiler/Hochdorf zeigte eine bemerkenswert gute Feldabwehr und somit setzte sich der Angriff der Nürtingerinnen nur selten durch. Knapp, aber dennoch verdient gingen die ersten beiden Sätze an die Gastgeberinnen. Im dritten Satz wendete sich das Blatt und die TGlerinnen punkteten vor allem durch eine stabile Annahme und die darauf aufbauenden platzierten und druckvollen Angriffe über die Mitte. Auf diese Weise mussten die Weilerinnen ihren ersten Satzverlust in dieser Begegnung hinnehmen.

Der vierte Satz war hart umkämpft. Die Bemühungen der Nürtingerinnen reichten aber nicht aus. Somit mussten die TGlerinnen auch diesen Durchgang und damit das erste Rückrundenspiel mit 1:3 Sätzen an die SG Weiler/Hochdorf abgeben. bst

TG Nürtingen: Kirchner, Knapp, Mohr, Rietheimer, Seidel, Sowa, Steinhäuser, Ziegler.

Volleyball

Punkte zum Geburtstag

Volleyball-Landesliga Süd

Am Samstag brachte die zweite Mannschaft der SG Volley Neckar-Teck einen 3:1-Sieg vom Aufsteiger SV Unlingen mit heim und ist jetzt Vierter.

Obwohl gut vorbereitet, hat die Mannschaft von Trainer Andreas Ratzkowksi den…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten