Anzeige

Volleyball

Dreimal Heimrecht

29.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball

Gleich drei Heimspiele erwarten Spieler und Fans der Volleyball-Spielgemeinschaft Neckar-Teck am Wochenende. In Dettingen und Wendlingen treffen das Ober- und das Landesligateam auf hochkarätige Gegner.

Am Samstag (16 Uhr, Sporthalle Dettingen) steht für die erste Mannschaft in der Oberliga das wohl schwerste Spiel der bisherigen Saison an. Der SV Fellbach III, momentan Tabellenerster mit nur einer Niederlage aus sechs Partien, wird in der Dettinger Sporthalle erwartet. Die „Roten“ aus Fellbach zeigten in der laufenden Saison eine bislang sehr konstante Leistung und mussten lediglich gegen den TV Hausen zwei Zähler abgeben. Weniger konstant war hingegen die SG, die aus sieben Spielen erst drei Siege holen konnte. Doch am Samstag soll der große Coup gelingen und der Abstand zur Tabellenspitze verkürzt werden. Mit einem Sieg und damit einhergehenden drei Zählern könnte die Spielgemeinschaft bis auf zwei Punkte an den Titelanwärter heranrücken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Anzeige

Volleyball